Aktuelles
Zertifikat Seniorenfreundlicher Betrieb
Mai 2022

Der Seniorenrat Darmstadt e.V. hat Friedrich Friedrich mit dem Zertifikat „Seniorenfreundlicher Betrieb 2022“ ausgezeichnet.

Dieses wird nach Prüfung durch eine Kommission an Unternehmen verliehen, die seniorenfreundliche Services oder Produkte anbieten. Dabei werden neben inhaltlichen Aspekten beispielsweise auch gute Lesbarkeit von Angeboten, vorhandene Sitzgelegenheiten, Barrierefreiheit oder vorhandene Bringservices bewertet.

Mai 2022

Viele Kunden nutzten am ersten Samstag im Mai die Chance auf 25 % Rabatt für hochwertige Büromöbel. Am „Knaller-Samstag“ lud KS Büromöbel GmbH zu tollen Rabatten und Snacks in die Wiesenstraße 2 in Griesheim ein. Dort gab es gebrauchte Büromöbel namhafter Marken direkt zum Mitnehmen -  mit sattem Extra-Rabatt. Die Kunden ließen sich gewohnt professionell beraten oder stöberten in der Schnäppchenecke - es war für jeden Bedarf etwas zu finden. Entsprechend zufrieden war das Team von KS Büromöbel über das gelungenen Event, das inzwischen zum siebten Mal erfolgreich veranstaltet wurde.

Blick auf den neu geschaffenen Parkplatz beim Umzugsunternehmen Friedrich
Mai 2022

Eine neue Parkfläche ist auf dem Betriebshof 3 der Firma Friedrich Friedrich im Griesheimer Rübgrund entstanden. Wo früher eine Sandwüste war, befindet sich nun eine befestigte Fläche mit Begrenzungssteinen. Diese ist im hinteren Teil für Wechselbrücken, im vorderen Teil für Mitarbeiter-PKW vorgesehen.

Während eine Wechselbrücke bereits dort geparkt ist, sind für die Mitarbeiter-Parkplätze aktuell die letzten Arbeiten im Gange.

April 2022

Zusammen mit dem Ausbildungsportal "Aubi-Plus" hat das Unternehmen Friedrich Friedrich einen Podcast zu unseren aktuellen Ausbildungsstellen aufgenommen. Unsere Gastgeberin, Nele, die bereits einige Unternehmen im Auftrag von Aubi-Plus interviewt hat, stelle uns Fragen zu Themen wie dem Ausbildungsablauf, unseren Benefits und dem Bewerbungsprozess.

Jetzt reinhören und informieren!

März 2022

Neue Impulse für die strategische Kundengewinnung erarbeiten die Vertriebsmitarbeiter aktuell bei ihrem ersten von drei Workshops. Die Teilnehmer bestehen aus 7 Mitarbeitern der Umzugsfirmen Friedrich Friedrich, Höhne-Grass und J. & G. Adrian. 

März 2022

Weit blicken kann man von den Gebäuden der Frankfurter Bundesbank-Zentrale ganz wunderbar, wenngleich bei diesem Großprojekt wenig Zeit fürs Genießen blieb: Über die Dauer von einem Jahr zog Friedrich Friedrich gemeinsam mit DMS-Kollege Arnold & Hanl exakt 2.462 Bundesbank-Mitarbeiter*innen inkl. der dazugehörigen IT in Nachbarstandorte und Interimsliegenschaften um. Der Grund dafür ist die aktuell durchgeführte Sanierung des 50 Jahre alten Hauptgebäudes auf dem Bundesbank-Gelände. Dies bedeutete ca. 12.000 Kartons und etwa 650 LKW-Ladungen!

Jetzt Selfstorage-Boxen buchen
Februar 2022

Mit Ausbau des 4-stöckigen Musikerturms hat sich die Lagerfläche im Mainzer SB-Lagerhaus um ganze 1.000 m2 vergrößert. Der Umbau ist nun abgeschlossen und Boxen verschiedener Größen können ab sofort gemietet werden. Die Selfstorage-Boxen bieten sich beispielsweise als Zwischenlösung bei längeren Auslandsaufenthalten, Renovierungsarbeiten oder einem verzögerten Umzug an. Auch für die gewerbliche Lagerung sind die Flächen ideal. Die Boxen gibt es in 13 verschiedenen Größen, jede einzelne kann mit den Attributen „trocken, sauber, gesichert“ punkten.

Februar 2022

Zu wissen wie man richtig packt, erleichtert jeden Umzug und ist der Garant dafür, dass alles heile bleibt. In unserem neuen Video zeigen wir Ihnen wie es geht. Alles beginnt zunächst mit geeigneten Materialien, wie den DMS-Umzugskartons, Folien, Packpapier uvm. Diese erhalten Sie bei uns vor Ort. Gemeinsam mit dem Know how aus unserem neuesten Video wird der Umzug dann zum Kinderspiel. Schauen Sie mal rein. Wir wünschen viel Spaß beim Anschauen!

Januar 2022

Kleine Dinge, große Wirkung. Dies belegt der Jahresreport der Kooperation der Unternehmensgruppe (Friedrich Friedrich, Höhne-Grass, J. & G. Adrian) mit ClimatePartner. Das weltweit agierende Unternehmen koordiniert verschiedene Klimaprojekte, die durch Aufforstung zum Klimaschutz beitragen. Dies ermöglicht den Umzugskunden, sich durch einen kleinen Beitrag – durchschnittlich 7 € pro Umzug - aktiv für einen klimaneutralen Umzug zu entscheiden. Dabei wird nicht vermeidbarer CO2-Ausstoß durch Neupflanzungen ausgeglichen.